Tips zu Poker, Geld, Lose und mehr
 
  Die Wasseruhr - auf die Sekunde genau.
  Geld verdienen
  Primera verdienen
  KlammLose verdienen
  ...durch Slots
  ...durch Poker
  ...durch Online-Spiele
  10 Millionen Bonuslose
  Aktuelle Empfehlung
  Poker
  => Pokerbegriffe
  => Bluffen
  => All-In gehen
  => Heads Up
  => Pokervarianten
  => Paare auf der Hand
  => Kleine Mathematik
  Kochtips für Singles
  Avatarsammlung
  Banner und Werbemittel
  Impressum
copyright by G.S. 2008-2012
All-In gehen
Mit Ass-König sollte man nicht All-In gehen, da man genau so viele Outs hat, wie der Gegner (Outs sind die Karten, die man treffen muss, um zu gewinnen). Spielt man zb. gegen Dame Bube, so reicht es zum Sieg, wenn man eine der eigenen Karten trifft. Da aber wahrscheinlich die Dame bzw. der Bube genauso häufig kommt, wie Ass oder König, setzt der Spieler, der AK-All-In geht nur auf seine "High Card". Man sollte im Grunde nie All-In gehen, da man ja dem Gegner auch Chips abnehmen will, und ihn nicht vertreiben, wenn man eine gute Hand hat. Am Schluss gewinnt sowieso die beste Hand! Also, warum nicht die Karten vorher ansehen? Mit einem All-In nimmt man sich selbst auch spielerische Taktiken. Ein "Raise" als spielerisches Mittel ist eher angebracht. So kann man auch noch gut agieren, wenn man nichts getroffen hat.

Auch mit Ass-Ass sollte man nicht All-In gehen. Vielmehr sollte man seinen Gegner locken, dass er sich sicher fühlt. Mit A A hat man nach dem Flop sowieso nur Karten unter dem eigenen Wert liegen (außer, man trifft das nächste Ass, aber das wäre ja umso besser). Wenn der Gegner nun eine Karte trifft, ist es für ihn viel schwieriger, abzulegen, als schon vor dem Flop das All-In zu folden.

Im Turnierspiel ist ein All-In meist eine Variante, die Blinds zu stehlen. In vorderen Positionen sollte man sich immer überlegen, All-In zu gehen, wenn man einen CoinFlip (zb: 99 oder AK) auf der Hand hält, denn wenn zwei Personen callen, hat man auf einmal viel mehr Outs gegen sich.


Ein All-In des Gegners sollte man nur callen, wenn der Einsatz gegenüber dem Pott gerechtfertigt ist.
Die Wasseruhr. Auf die Sekunde genau.  
   
Werbung  
   
Empfehlung der Woche  
   
Im Focus  
   
Neuigkeiten  
  Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits pr-rank.net - Pagerank Anzeige ohne Toolbar +++Paid4Primera ***neu***+++ +++Lose-Seiten neue Unterteilungen+++ +++Neue Loseseiten+++ +++ Jetzt überall 50% RefBack automatisch+++  
Wasseruhr aktuell  
  Im Frühjahr 2012 sehr zu empfehlen: Lose-Bank24.
Vielseitige Lose-Seite mit vielen netten Features und ein täglich onliniger Admin. Einfach auf die "aktuelle Empfehlung" für mehr Infos ;)
 
66371 Besucher (93981 Hits)
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=